Das Röwa Nackenstütz-Kissen

Darum ist das richtige Kissen so wichtig.

Stundenlange Arbeit am Schreibtisch, anstrengende Autofahrten, harte körperliche Arbeit – unsere Wirbelsäule wird im Alltag stark beansprucht. Das führt zu Verspannungen im Rücken-, Nacken und Schulterbereich. Damit sich diese wieder lösen können, muss die Muskulatur nachts entspannen können. Mit einer anatomisch perfekten Lagerung von Kopf und Nacken unterstützen Sie diesen Regenerationsprozess optimal.

Entspannt liegen in Rücken- und Seitenlage.

Damit sich der Nacken im Schlaf entspannen kann, müssen Schulter und Kopf so liegen, dass die Halswirbelsäule ihre natürliche Form behält.
Bei optimaler Kissenhöhe in Seitenlage liegt die Wirbelsäule gerade. In Rückenlage zeigt die Wirbelsäule den charakteristischen Doppel-S-Schwung.

Qualität zum Wohlfühlen.

Gönnen Sie sich nachts ein echtes Wellness-Erlebnis. Das Röwa Systemkissen mit insgesamt drei unterschiedlich hohen Kissenelementen lässt sich individuell in der Höhe einstellen und bietet für alle Schlafgewohnheiten eine optimale Kissenhöhe: Schultern und Kopf liegen ganz natürlich, der Nacken ist entspannt. Besonders angenehm ist der Liegekomfort durch die innovative Schaumqualität: Das Kissen bleibt dabei dauerhaft elastisch und behält dennoch seine Stützkraft.